Cindy&Dusty & Ich
 



Cindy&Dusty & Ich
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/fuenkchen78

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
03.03.2007 was für ein TAG

 

Man das war gestern ein Tag und heute morgen hat es auch wieder sehr gut angefangen.

Erstmal ist mein Freund ausgezogen. Hat einfach nicht mehr geklappt. Mittags ruft dann seine Mum an und macht mich blöd von der Seite an, wie ich das machen könnte und ich reagier total über. (Man wir hatten ja nicht mal gestritten, haben beide in Ruhe beschlossen dass es so erstmal besser ist) und dann sowas. Das regt mich einfach nur auf! Bin ja auch keine 16 mehr sondern 28!!!! *wahhh*

Aber gestern hab ich mein Alleinsein schon irgendwie genossen! Obwohl es Anfangs schon schlimm war. Musste mich den ganzen Tag auf der Arbeit schon zusammenreisen, es sind mir eben doch ab und an mal Tränen in die Augen geschossen. Aber Selbstbeherrschung ist alles, sogar meine Kollegen fanden es cool, dass ich mich da nicht verkrieche und es so nimm! Zuhause angekommen, kam natürlich erstmal der grosse Liebeskummer, aber nach einer Zeit, hab ich mich im Spiegel angekuckt und mir selber gesagt: "Kopf hoch, Du wirst Dich doch wohl nicht so hängen lassen, so bist Du nicht!" Einmal tief durchgeschnauft und es gingt.

Also vor den TV gesetzt, juhuuuu die Fernbedienung ist meins! Und Fern gekuckt, alles was ich wollte... und mal keiner der übers TV Programm gemeckert hat. Dann bin ich ins Bett, war auch anfangs komisch aber dann hab ich mich ausgestreckt und fand es toll! Ich hab super geschlafen!!!

Vielleicht ist es ja gar nicht verkehrt, dass er erstmal weg ist.

Heute Früh bin ich dann mit den Hunden raus, und alles ging gut, bis so eine kleine Fusshupe wild kläffend aus dem Garten raus, Frauchen macht ja dann auch die Tür auf wenn ich vorbeilauf. ich meine natürlich an der Leine, weil der Bub ja nicht jeden Hund mag und schon gar nicht so bellende kleine....

Naja der kleene erstmal kläffend her, Frau hat grosse Augen gemacht. Und war nicht in der lage ihren Hund zu rufen! Mein Bub hat ihn dann spielerisch in die beinchen gezwickt, also wirklich nix schlimmes. Der Kleene ist ihm ja auch an die Beine. Plötzlich hör ich ein quitschen, dachte erst das sei der Kleine Hund, neeeee das war das Frauchen, quitscht wie ein Schweinchen. Hab sie dann gefragt ob mein Hund 2 m weit zwicken könnte und ob ihr was weh tut! . Sie kuckt mich blöd an murmelt was, was ich nicht verstanden habe. Nur soviel wie unmöglich 2 so grosse Hunde die meinen süssen beissen... bin dann weitergegangen natürlich mit einen Freundlichen Auf Wiedersehen und meine beiden "wilden bestien" schön bei Fuss!

Und dann heißt es wieder die da unten mit den Aggressiven Hunden das nervt

3.3.07 12:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung